…macht die seit Jahren auf meinem Webspace rumgammelnde Fever°-Installation einen Sinn.

Nicht dass ich jetzt unbedingt froh über die Nachricht bin, dass Google den Reader am 1. Juli 2013 ausknipst. Im Gegenteil – die Entscheidung finde ich Blödsinn. Aber sicher meinen Sergey & Larry schon länger, dass Feeds tot sind. Google+ ist ja eh voll hipp, was will man da mit dem alten Scheiß aus dem letzten Jahrzehnt? Nun ja – wahrscheinlich bin ich eh zu alt um das alles zu verstehen.

Wie dem auch sei – dass der gute Shaun Inman durch das Ableben von Google Reader sein dezent angestaubtes Fever° noch mal wie warme, frische Semmeln verhökern kann, hätte er sicher auch nicht gedacht, wetten?

  • http://aquarium.teufel100.de Sven

    Und die fever-Installation willst du jetzt ganz alleine für dich verwenden – so macht das doch gar keinen Spaß ;-)

    • http://www.admartinator.de ad

      Ja, da hat man was Eigenes. So ähnlich, wie bei einem Jodel-Diplom.

    • http://nasendackel.de Nasendackel.de

      Googlereader verwendet man doch auch für sich alleine… oder meinst du das sharing, dass nie einer benutzt hat.

      Fever ist schon super. Synct gut. Nur ein gescheiter Macclient fehlt. Die Ashes Extension für Safari geht ja auch noch gut.

      • http://www.musicampus.de musicampus

        Hast Du Erfahrung mit fever und Reeder?

        • http://www.admartinator.de ad

          Ja, funktioniert gut. Ist allerdings etwas lahm.

  • Guennersen

    Dann eben wieder zurück zu den klassischen Bookmarks; bei den paar abonnierten Feeds. Google+ ? Nutzt das wirklich jemand?

    • http://www.ja-gut-aber.de/ Dave

      Mit Google+ ist es wie mit einem Fitnessstudio: Alles sind angemeldet, aber keiner geht hin. ^^

      Aber im Ernst: Ich finde beispielsweise die WordPress-Deutschland-Community bei Google+ ziemlich gut. Schon deshalb lohnt es sich für mich, ab und zu dort reinzuschauen.

  • http://herrpfleger.de Matthias

    Und was ist deine Meinung zu feedly?

    • http://www.admartinator.de ad

      Müsste ich erst testen. Mache ich aber erst, wenn ich mit Fever nicht zurechtkomme. ;)

  • http://50north.de Matt

    Was fehlt: Reeder auf dem Mac mit Fever°-Unterstützung. Komisch, dass das am iPhone bereits geht, auf dem Mac aber nicht.

    Ich hab meine länger nicht benutzte Fever-Installation heut mal entstaubt, den Kram aus Google Reader exportiert und in Fever importiert. Google kann mich mal.

    • http://www.admartinator.de ad

      Ich denke mal, das wird nicht lange dauern, bis der Reeder für den Mac nachzieht – jetzt in der Situation.

  • http://campino2k.de Chris

    Also mir ist heute morgen der Kaffe aus dem Gesicht gelaufen. Für iGoogle machen sie nen Jahr lang ne Welle, bei Reader < 4 Monate.

    Ich habe das als Anlass genommen, endlich mal TT-RSS produktiv aufzusetzen…

  • http://www.admartinator.de ad

    Was mir gerade auffällt: hier ist ja regelrecht ein Sammelsurium an alten Stammlesern anzutreffen. Danke für die Treue! :)

  • http://o-jaymatic.net O-Jay

    Ah, ein neuer Header. Dann kann ich die 3D-Brille wohl endlich abnehmen.

    Mit dem Konzept von Fever bin ich seinerzeit nicht wirklich warm geworden und war von daher ganz froh, dass ich die Lizenz freundlicherweise an einen Interessenten weiterverkaufen konnte. Wenn ich jetzt noch wüsste, wer das war …

    Was RSS grundsätzlich betrifft, bin ich wohl ganz bei Guennersen:
    http://www.o-jaymatic.net/2013.....-noch-rss/

    • http://www.admartinator.de ad

      Wenn ich jetzt noch wüsste, wer das war …

      Ja, wer das wohl war… :hehehe:

      • Guennersen

        Wenn ich noch mehrere Feeds im Abo hätte, würde ich spätestens jetzt mal zu Fever wechseln.

    • Guennersen

      “Ah, ein neuer Header. Dann kann ich die 3D-Brille wohl endlich abnehmen.”

      aus der Seele er mir spricht. :)

  • http://blogwache.de Matthias

    fever ist mir seit den letzen 24h schon mehrmals begegnet.
    Gibt’s da auch eine Android-App oder eine brauchbare mobile Ansicht für?

  • http://bonsailinse.net Bonsailinse

    Fever gammelt auch bei mir irgendwo rum.
    Wie ist das denn, gibt es inzwischen außer Reeder eine gute iOS App, die speziell für Fever gebaut ist, also auch sortieren kann, wie es von Fever gedacht ist?

    Dieses Ashes damals gibt es ja wohl irgendwie nicht mehr oder so.

    • http://www.admartinator.de ad

      Habe gerade Sunstroke gefunden. Kostet allerdings 4,49 EUR.

      • http://bonsailinse.net Bonsailinse

        Wird mal angetestet, Dankeschön!